Demnächst in diesem Theater ...

Lesung
17. September 2022

Beginn:  19.30 Uhr
Einlaß:   19.00 Uhr 


Brigitta Dreier 

liest aus unveröffentlichten Werken



Brigitta Dreier -  

Erzählungen und Bildende Kunst
Die 83-jährige Frau Dreier aus Waldeck besticht mit Ihren Kurzgeschichten. Nicht selten haben 
sie einen autobiographischen Hintergrund.
Die Themen, die sie in Ihren Erzählungen verarbeitet sind zum Teil Geschichten aus Ihrer
eigenen Kindheit.  Selbst aktuelle Themen,

wie Not, Elend und Flucht sind Gegenstand. 
Eigene familiäre Einblicke und selbstkritische Betrachtungen kommen in der Erzählung „Mein Bild im Spiegel, mein Spiegelbild“ zum Tragen.
Ihre in Prosaform geschmiedeten Erzählungen und Kurzgeschichten, oft als Parabel erzählt
und mit Metaphern geschmückt, erzeugen beim aufmerksamen Leser emotionale Bilder.
Analogien zu ihrer eigenen Lebensgeschichte fließen fast beiläufig ein und sind im Text gut
verborgen und gewollt.

Zur Person
Frau Dreier geboren 1939 in Kassel, nach 8 Jahren Volksschule begann sie mit 14 Jahren 
eine Lehre als Frisörin. Bis 1964 lebte sie in Kassel, danach zog sie nach Waldeck Höringhausen in das Haus Ihres Schwiegervaters.



Die Eintrittskarten sind ab Mitte August in der EDERTAL APOTHEKE in Bergheim / Eder erhältlich.
Wenn Sie bei uns reservieren möchten, bitten wir Sie, die Karten spätestens 30 Minuten vor Vorstellungbeginn an der Kasse abzuholen.
Hier finden Sie unser Reservierungsportal!


Einlass zur Veranstaltung ist jeweils 30 Minuten vor der Vorstellung.

Für "Auszeit"- Neulinge zur Information:
Unsere Sitzplätze sind nicht nummeriert, zeitiges Kommen sichert also die besten Plätze!
Auch für das leibliche Wohl ist bei uns gesorgt.

Wir hoffen, Sie bald einmal bei uns begrüßen zu dürfen!